Vereinsgeschehen 2020

Liebe Schützenbrüder, liebe Schützenschwestern, liebe Walkenrieder,

 

wir hatten die Hoffnung unser 169. Volks & Schützenfest 2020 durchzuführen, am 17.04.2020 hat das Land Niedersachsen eine Verordnung erlassen, die die Durchführung von Großveranstaltungen bis zum 31.08.2020 untersagt.


Schweren Herzens haben wir uns entschieden, dass das Schützenfest 2020 nicht stattfindet. 

 

Auf Grund der Kontaktsperre werden die anstehenden Veranstaltungen erstmal bis einschließlich 30.06.2020 ausgesetzt.

 

Das Trainingsschießen findet weiterhin nicht statt. Sobald wir wissen, wann, wie und mit welchen evtl. weiteren Einschränkungen es weiter geht, werdet Ihr informiert.


Es tut uns von Herzen leid, dass wir diese Entscheidungen aufgrund der aktuellen Lage treffen müssen.

 

Wir bitten Euch dafür um Verständnis.

 

Bleibt alle gesund!

Am vergangenen Samstag fand die JHV der Schützengesellschaft Walkenried statt.

Nach dem traditionellen Imbiss eröffnette der 1. Vorsitzende Alexander Werges den offiziellen

Teil der Versammlung. Neben den Berichten der Vorstandsmitglieder standen auch Wahlen auf der Tagesordnung.

Der 2. Vorsitzende Rene Zimmermann stand aus persönlichen Gründen für eine weitere Amtsperiode

nicht mehr zur Verfügung. Als neuer 2. Vorsitzender wurde Sebastian Nebelung gewählt.

Die Damenleiterin Conny Werner-Hammer, die stellv. Damenleiterin Ina Schmidt, der Platzmeister Sebastian Mielke, der Vereinsschießsportleiter Meik Medrian sowie der Beisitzer Ingo Hammer wurden in ihren Ämtern

bestätigt. Als zweiter Beisitzer wurde Gerome Klapproth gewählt. Des weiteren gab der 1. Vorsitzende Alexander Werges einen Ausblick auf das neue Schützenjahr mit Terminen und anstehenden Arbeitseinsätzen besonders am Schützenhaus. Am Ende der Versammlung ehrte Meik Medrian die Vereinsmeister in den versch. Disziplinen im Luftgewehr-und KK-Bereich